WRO-Seminar, 17. November 2015

1.12.2015 Mittelbadische Presse

»Mehr als 200 Millionen Euro Umsatz verliert der Einzelhandel in der Ortenau bereits jetzt an den E-Commerce«, sagt der Geschäftsführer der Wirtschaftsregion Offenburg/Ortenau (WRO), Manfred Hammes. Die WRO möchte deshalb als erster Flächenkreis in Deutschland mit den Einzelhändlern, den kommunalen Wirtschaftsförderern und den Gewerbevereinen eine E-Commerce-Plattform für den örtlichen Handel einrichten. »Lass den Klick in Deiner Region« soll das Projekt heißen, dessen Anforderungsprofil in einem Seminar erarbeitet wurde. Volle Konzentration auf die Realisierung des Projektes regionaler E-Commerce-Handel (von links): Sandra Wörner (Volksbank Offenburg), Christian Gimbel (REIFF MEDIEN) und Moriz Baumgartner (REIFF MEDIEN). Arbeitsrunde: »Lass den Klick in Deiner Region« heißt das Projekt, an dem Marketing-Verantwortliche, Vertreter der regionalen Werbegemeinschaften und die Wirtschaftsförderer der Kommunen aus dem Ortenaukreis derzeit feilen.

zurück zu Presse