23 Absolventen ausgezeichnet

8.12.2016 Badische Zeitung

16 Unternehmen, Vereine und Verbände bringen sich ein / Preisverleihung an der Hochschule

Bei der jährlichen Preisverleihung der Hochschule Offenburg haben diese Tage 16 Unternehmen, Vereine und Verbände der Region die herausragenden Studienleistungen von 23 Absolventen des vergangenen Winterund Sommersemesters gewürdigt. Der Großteil der Preisträger stammt aus der Ortenau. Nach der Begrüßung durch Rektor Winfried Lieber führte der Prorektor für Studium und Lehre, Klemens Lorenz, durchs Programm, bei dem hochrangige Vertreter der stiftenden Unternehmen die Verleihung vornahmen. Die Preisstifter und Preisträger: Badische Stahlwerke Kehl: Janni Szilvas, LuisaWolber, Christian Nübling; Edeka Südwest: Marius Schweizer; Elektrizitätswerk Mittelbaden: Anja Ringwald, Susanne Kirchner; Etol-Werk Eberhard Tripp: Ramona Klamer; Felix-Tradt-Preis: Mohamad Hajir; Dr.-Martin-Herrenknecht-Preis: Andreas Kleiber, Andreas Martin Kutz; IHK Südlicher Oberrhein: Cornelius Hipp; Meiko Maschinenbau: Julia Römer; Parker Hannifin: Fabian Hornstein; Sparkasse Offenburg/ Ortenau: Susanne Rothenberger, Luis Eberle; Sparkasse Gengenbach: Katja Schmieder; Stadt Offenburg: Samuel Ackermann, Anna Müller; Verein der Freunde und Förderer e.V.: Lisa Flick; Volksbank in der Ortenau: Matthias Beste, Fabian Klink; Volksbank Lahr: Nikolai Hangst; Zonta-Club Offenburg/Ortenau: Lea Hinken, Sowjanya Bannur Ramesh.

zurück zu Presse