Broschüre für den Kronprinzen

1.02.2018 Acher-und Bühler Bote

Wirtschaftsregion wirbt auf arabischer Gesundheitsmesse um Patienten

Offenburg/Dubai(red). Die Wirtschaftsregion Ortenau(WRO) ist im dritten Jahr in Folge als Aussteller auf der internationalen Gesundheitsmesse Arab Health in Dubai vertreten. Dort präsentiert die WRO die Ortenau mit der Marke blackforesthealth.de als herausragende Region für medizinische Check-ups, Operationen, Rehabilitation und als Region mit hohem touristischen und kulturellen Potenzial. Der Messeauftritt auf der Arab Health in Dubai startete mit einem Höhepunkt. WRO-Geschäftsführer Dominik Fehringer konnte am Rundgang der königlichen Delegation über die Messe teilnehmen. Dabei fand er Gelegenheit, sich mit dem Kronprinzen von Abu Dhabi, Scheich Mohammed bin Zayed, gleichzeitig stellvertretender Oberkommandierender der Streitkräfte der Vereinigten Arabischen Emirate, auszutauschen. "Der Kronprinz zeigte sich interessiert an unserem Messeauftritt und hörte erstmals von den vielfältigen Angeboten in der Ortenau", freut sich Fehringer über den außergewöhnlichen Kontakt. "Besonders gefreut hat uns, dass der Kronprinz unbedingt ein Exemplar unserer Broschüre mitnehmen wollte." Im Anschluss an diese Begegnung hat die WRO noch weitere Teilnehmer der königlichen Delegation zu blackforesthealth.de informiert. An den darauffolgenden Messetagen haben Gespräche mit den Institutionen des Gesundheitswesens der Vereinigten Arabischen Emirate stattgefunden. "Unser erstes Ziel ist Aufmerksamkeit. Die haben wir erreicht. Nun arbeiten wir am zweiten Ziel, der Nachhaltigkeit", sagt Fehringer. Seit dem ersten Messeauftritt der WRO auf der größten Gesundheitsmesse im arabischen Raum lassen sich immer wieder Gäste aus den arabischen Staaten in Kliniken der Ortenau behandeln, heißt es in einer Pressemitteilung. Vollumfänglich umsorgt werden die oft in familiärer Begleitung reisenden Patienten von einem externen Patientenbetreuer der WRO.

zurück zu Presse