Im Jubiläumsjahr gute Zahlen

23.02.2018 Schwarzwälder Bote

Appenweier (red/pme). »Die Erfolgsgeschichte geht weiter «, meldet die Leitwerk- Gruppe aus Appenweier. Der Umsatz im Kalenderjahr 2017 habe bei rund 63 Millionen Euro gelegen. »Dies entspricht einem Umsatzwachstum von rund 19 Prozent«. Zuwachs habe es auch bei den Mitarbeitern gegeben: 45 zusätzliche Stellen seien geschaffen worden. Außerdem sei das »technologisch hochmoderne Business Center« in Appenweier fertiggestellt und bezogen worden: eine Investition von mehr als zwei Millionen Euro.

Vorstandsvorsitzender Rico Siefermann verspricht: »Wir freuen uns sehr über den anhaltenden Erfolg, werden uns auf diesem aber nicht ausruhen. « Das einstige Start-Up- Unternehmen dreier Studenten hat sieben Standorte und 362 Mitarbeiter.

Die Umsatzentwicklung gehe unter anderem auf die Übernahme der HK-Systems in Mannheim zurück. Mit der Gründung der Link2Air will man zum Ausbau des Breitbandnetzes am Rhein und im Schwarzwald beitragen. Denn »schneller und sicherer Datentransfer sind im Zeitalter der Digitalisierung von großer Bedeutung «, sagt Daniel Sester, Geschäftsführer der Link2Air.

zurück zu Presse