Fragen zu Stadtbus und B33-Abfahrt

25.03.2018 Der Guller

Offenburg (st). Vergangene Woche hatte Oberbürgermeisterin Edith Schreiner Vertreter der Bürgergemeinschaften Offenburgs ins Weingut Schloss Ortenberg eingeladen. Diese Gelegenheit wird traditionell genutzt, um über ganz konkrete Anliegen zu sprechen.

So wurden offene Fragen zum Busverkehr ebenso angesprochen wie die Problematik der Abfahrt von der B33 in Richtung Platanenallee, die die Einwohner Uffhofens schon seit längerer Zeit beschäftigt. Ein weiteres Thema war der Umgang mit wilden Graffiti-Sprayereien an Gebäuden.

Die Atmosphäre war angesichts eines Bilderbuchsonnenuntergangs vorfrühlingshaft. Schreiner betonte die sehr gute Zusammenarbeit zwischen den Bürgergemeinschaften und der Stadt Offenburg.

zurück zu Presse