• Als Verantwortliche für den Marketingbereich bei LINKRADQUADRAT lassen sich für mich in der Freizeit‐ und Bikeregion Ortenau Beruf und Freizeit optimal kombinieren.

    Sabine Benz, Marketing Manager LINKRADQUADRAT Gengenbach

  • Laufen in der Natur unserer Region bringt mir Entspannung und Energie für den nächsten Arbeitstag.

    Daniela Greber, Anwendungsentwicklerin BurdaDirect

  • eBusiness trifft auf Genuss - die Ortenau bietet die ideale Kombination aus digitaler Wirtschaft und hoher Lebensqualität.

    Sven Kliebenstein, IT Produktmanager eCommerce EDEKA Südwest

  • In der Ortenau kann ich in Job und Freizeit zur Höchstform auflaufen!

    Jens Stüdemann, Markenverantwortlicher Printus GmbH

  • Immer am Ball bleiben! Das gelingt in der Ortenau gleich doppelt: Im Job bei der Volksbank und beim SC Sand in der Allianz Frauen-Bundesliga.

    Angela Migliazza, Leiterin Vertriebsinnendienst Zahlungssysteme Volksbank in der Ortenau eG

  • Im Büro die neuesten Technologien einsetzen, danach die Berge mit dem Rad erobern. Das geht nur in der Ortenau.

    Oliver Suhm, Geschäftsführer kesselhaus GmbH

Freizeitregion Ortenau

Arbeiten Sie da wo andere Urlaub machen - die Wirtschaftsregion Ortenau ist unglaublich vielfältig. Innovative Unternehmen betten sich in eine reizvolle Landschaft: Der Schwarzwald, die Rheinebene und das nahe Elsass sind ein Sport-, Freizeit- und Erholungsparadies mit wilden Tälern, sonnenverwöhnten Rebbergen und romantischen Städten.

Das Klima, die landschaftlichen Reize und die Lebensqualität sind einzigartig - bei uns scheint die Sonne 1.800 Stunden pro Jahr! Gönnen Sie sich nach einem erfolgreichen Arbeitstag eine Auszeit im sonnigen Biergarten, bummeln Sie im nahegelegenen Straßburg oder genießen Sie bestes Essen mit hervorragendem Wein.

Viele Sportaktivitäten laden zum Ausgleich ein: Mountainbiken, Skifahren im Schwarzwald oder in der nahen Schweiz, Wandern, Walken, Kanufahren am Altrhein, Schwimmen in vielen Freizeitbädern oder Badeseen.

  • Wohnen und Leben in Offenburg

    Offenburg hat viele schöne Seiten: Kultur- und Einkaufsstadt, Weinstadt, Messe- und Medienstadt, ...
    Das Stadtbild ist heiter und sympathisch mit vielen Straßencafés und historischen Plätzen, die Atmosphäre freundlich und entspannt. Umgeben von einer der schönsten Landschaften Deutschlands lässt es sich hier gut leben, wohnen und arbeiten.

  • Nightlife und Clubs

    Wohin heute Abend?

    Gute Musik und leckere Drinks laden dazu ein, den Tag gemütlich ausklingen zu lassen. Dem bunten Publikum aus Studenten, Nachtschwärmern und Individualisten steht eine große Vielfalt an gemütlichen Kneipen, stilvollen Bars & Clubs und trendigen Discotheken zur Auswahl bereit.


     

  • Kultur Ortenau

    Wer Kultur tanken möchte, der wird in der Ortenau viele Angebote finden. Entdecken Sie Museen, Theater, Konzerte und Galerien in der Region. Besuchen Sie das Festspielhaus Baden-Baden, die Reithalle oder die Oberrheinhalle Offenburg für Theater und Konzerte vieler bekannter Künstler oder verweilen Sie in einer der städtischen Galerien und Kunst-museen in Offenburg, Baden-Baden und Umgebung.

    Bild: Stefan Strumbel, lebt und arbeitet in Offenburg.

  • Paddeltour auf dem Altrhein

    Ein Paradies für Naturliebhaber ist das alte, naturbelassene Rheinbett in dem heute keine Schiffe mehr fahren. Stattdessen konnte in den letzten Jahrzehnten die Natur wieder Einzug halten: Die Ufer haben sich renaturiert, vielerorts sind große Kiesbänke und Flussinseln entstanden, die für Abwechslung in der Strömung sorgen. Viele Tiere lassen sich während einer Kanutour beobachten.

  • Traumhafte
    Husky- Touren

    Erleben Sie die verschneite Winterlandschaft einmal auf eine völlig neue Weise. Lassen Sie sich von einem Husky-Gespann durch die bezaubernde Landschaft ziehen und genießen Sie den Winter im Schwarzwald auf eine ganz besondere Art.

  • Mountainbike-Paradies Ortenau

    Aufsteigen und die Natur erleben! Das dichte Netz an gut ausgeschilderten Rad- und Wanderwegen zwischen Rench- und Kinzigtal bietet eine fast unerschöpfliche Auswahl an Touren, die fast ganzjährig befahrbar sind. Genießen Sie traumhaft schöne Aussichten in die Rheinebene und in die landschaftlich reizvollen Seitentäler.

  • Europametropole Straßburg

    Das Europäische Parlament, der Europarat und der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte haben ihren Sitz in Straßburg. Die Europametropole ist in wenigen Autominuten zu erreichen und bietet unerschöpfliche kulturelle Angebote. Die Innenstadt wurde von der UNESCO aufgrund der Architektur zum Weltkulturerbe erklärt. Ein Einkaufsbummel lohnt sich!

  • Malerische Umgebung

    Wer malerische und historische Orte sucht, muss nicht ins Ausland fahren. In der Ortenau und ihrer Umgebung finden sich beispielsweise schöne Altstädte in Straßburg, Staufen, Gengenbach oder Freiburg.

  • Feldberg Heimat des Skilaufs

    Der höchste Gipfel des Schwarzwaldes ist der 1.493 m hohe Feldberg. Genießen Sie auf und rund um den Feldberg idyllische Pfade, grandiose Panoramen und atemberaubende Skipisten.
    Als idealen Startpunkt zu den schönsten Ski- und Wandertouren durch das Höhenwandergebiet empfiehlt sich die Bergstation der Feldbergbahn.

  • Alemannische Fasnacht

    "Narri-Narro!" Wenn dieser Ruf durch die Offenburger Altstadt schallt, dann ist sie wieder da - die 5. Jahreszeit! Die Fasnacht wird in der Ortenau mit ihrer ausgelassenen Fröhlichkeit, ihrem bunten Treiben und ihren ausgefallenen Veranstaltungen zelebriert. Die Umzüge der schwäbisch-alemannischen Fasnacht gehören zu den ursprünglichsten, wildesten und zugleich authentischsten Volksfesten im Schwarzwald.

  • Wandern entlang der Weinberge

    Wandern und Walken können Sie hier zu jeder Jahreszeit. Erleben Sie die Blütenpracht der Obstbäume im Frühling, genießen Sie im Sommer schöne schattige Wege am Waldrand  mit Aussicht auf Burgen und Schlösser oder wandern Sie im Herbst durch die sonnigen Weinberge. Machen Sie Rast und genießen Sie regionale Produkte in idyllischen Straußen oder Biergärten.

  • Hier wächst Europa zusammen

    Die Passerelle des Deux Rives ist eine Fußgänger- und Radbrücke über den Rhein. Sie wurde von dem Pariser Architekten Marc Mimram als Herzstück der grenzüberschreitenden Landesgartenschau zwischen den Städten Straßburg und Kehl entworfen. Als Symbol für das zusammenwachsende Europa überspannt sie den Grenzfluss Rhein.